Nachrichten Klassische Musik

nmz - neue musikzeitung

2020-10-01 12:38:10

Kultur in der Krise – ein Podium im Münchener Volkstheater in drei Szenen 

Kultur in der Krise – ein Podium im Münchener Volkstheater in drei Szenen

Das Problem ist global, die Auswirkungen regional: In München trafen sich jetzt Kulturpolitiker, Veranstalter und Kreative zum Krisengespräch im Volkstheater an der Briennerstraße. Hauptbild: 

Crescendo

2020-10-01 10:48:15

Leichtfertige Sicherheitsvorkehrungen haben dazu geführt, dass ein Teil des „Tannhäuser“-Ensembles mit Covid-19 infiziert ist.  Von Axel Brüggemann „Die Welt wird auf Berlin schauen und auf die Normandie“, hieß es letzte Woche noch bei den Proben an der Opéra de Rouen. An beiden Orten sollten spektakuläre Wagner-Produktionen unter weitgehend normalen Bedingungen über die Bühne gehen. Doch[...] Der Beitrag erschien zuerst auf CRESCENDO.

nmz - neue musikzeitung

2020-10-01 09:00:36

Verbandskästchen 

Verbandskästchen

Juan Martin Koch über Debatte, Austausch, Utopie und Verbandstätigkeit Einige Kolleginnen und Kollegen der schreibenden Zunft haben das Phänomen schon beobachtet, und in den ersten Veranstaltungen des vorsichtig aus dem unverschuldeten Dornröschenschlaf aufblinzelnden Konzertbetriebs musste es auch der Autor dieser Zeilen alarmiert konstatieren: Angefacht durch haltlose Panikmache und in vorauseilendem Gehorsam gegenüber einer euphemistisch als „Etiquette“ bezeichneten Gängelung und Unterdrückung natürlicher Körperbedürfnisse droht eine Kulturleistung ersten Ranges zu verstummen. Um die so schmerzlich vermisste präcoronare Saal-Atmosphäre zu erhalten, sei deshalb an dieser Stelle die Gründung einer „Allianz zum Erhalt des symptomfreien Konzerthus­tens“ in Aussicht gestellt. Bis zur Bestätigung der Gemeinnützigkeit fließen die Vereinsbeiträge zur Gänze in eine Imagekampagne dieser Zeitung – Claim: „Husten gehört zum guten Ton!“

Crescendo

2020-10-01 09:00:00

Anouchka & Katharina Hack und der Cellist Gautier Capuçon widmen sich Kammermusikwerken Dmitri Schostakowitschs. Der Beitrag erschien zuerst auf CRESCENDO.

nmz - neue musikzeitung

2020-10-01 05:58:19

Platzeck wirbt für offenes Singen am Tag der Deutschen Einheit 

Platzeck wirbt für offenes Singen am Tag der Deutschen Einheit

Potsdam/Leipzig - Am Tag der Deutschen Einheit wollen zahlreiche Chöre und Kirchengemeinden in Deutschland um 19.00 Uhr zeitgleich zehn Lieder singen - zur Erinnerung an die friedliche Revolution. Brandenburgs Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) wirbt dafür. «Durch die bundesweite Einladung und die vielfältigen Möglichkeiten zur Beteiligung stellt die Aktion «3. Oktober - Deutschland singt» eine musikalische Verbindung zwischen vielen Orten und unterschiedlichen Menschen im ganzen Land her», erklärte der Vorsitzende der Kommission 30 Jahre Deutsche Einheit am Mittwoch in einer Mitteilung des Bundesmusikverbands Chor und Orchester.

nmz - neue musikzeitung

2020-10-01 05:55:00

500 Besucher in Oper und Konzert - Bayern verlängert Pilotprojekt 

500 Besucher in Oper und Konzert - Bayern verlängert Pilotprojekt

München - Die Staatsoper und die Philharmonie in München sowie die Meistersingerhalle in Nürnberg dürfen auch in den kommenden zwei Wochen mehr Besucher einlassen als andere Kultureinrichtungen im Freistaat. Man werde den Pilotversuch mit 500 Zuschauern bis zum 14. Oktober verlängern, teilte das Kunstministerium am Mittwoch in München mit. Andere Häuser können in ihre Innenräume nur höchstens 200 Menschen einlassen.

Machen Sie klassische Musik für alle zugänglich.

EN FR ES DE IT